zum Inhalt springen

Rückblick: Symposium zur Simulation in der Medizin (InSiM)

01.10.2014

Joumanah Hafez und Christian Köhler haben auf dem diesjährigen Interdisziplinären Symposium zur Simulation in der Medizin (InSiM) in Frankfurt am Main den im Projekt PascAL entwickelten Simulator für die Panendoskopie präsentiert. Im Kurzvortrag „Ein realistischer Trainingssimulator für die schwierige Intubation bei HNO-Tumorpatienten und dessen Validierung durch Anästhesisten“ wurden die Ergebnisse der ersten Validierung des Simulators von Joumanah Hafez vorgestellt.

PascAL ist ein Gemeinschaftsprojekt von ISTT und ICCAS (Universität Leipzig) und wird vom Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Europäischer Sozialfonds (ESF)

Letzte Änderung: 27.10.2014
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland